Das ProblemUSA

In einer vor kurzem veröffentlichen Broschüre des US-amerikanischen Waffenherstellers Orbital ATK (Link), wird die US-Regierung gedrängt, auf Streubomben zu verzichten. Es gäbe "einen breiten Konsens der internationalen Staatengemeinschaft, dass Streubomben nicht in moderne Militärarsenale gehörten." In der Broschüre wird der Druck von internationalen Netzwerken wie der CMC hervorgehoben. So erfreulich die Nachricht ist, dass ein Waffenhersteller eine Regierung auffordert, auf besonders unmenschliche Waffen zu verzichten: rein altruistisch ist diese Botschaft sicher nicht. Die US-Regierung soll natürlich andere Waffen bei Orbital AK einkaufen.

Neuigkeiten

Explosivwaffen Syrien
Explosivwaffen Jemen
Explosivwaffen
Handicap International Landminen
Minenräumung
Verbot Landminen

Unterzeichnen Sie diese Petition und sagen Sie mit uns Nein zu Bomben auf Wohngebiete! Verhindern Sie, dass noch mehr Kinder wie Malak ein Arm oder ein Bein verlieren oder gar getötet werden. Retten Sie Leben und verhindern Sie bleibende Behinderungen.