Opfer

Der Vizepräsident des kambodschanischen Minenaktionszentrums hat bekanntgegeben, dass von 1. Januar 2019 bis 19. März 2019 sieben Menschen durch Blindgänger und Minen gestorben seien, weitere 20 seien schwer verletzt worden. Das entspräche einem Plus von hundert Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Lesen Sie weiter

Minenräumung

Das kambodschanische Minenaktionszentrum (CMAC) möchte seine Hunde dank moderner Kommunikationsmittel und Kameras noch...

Neuigkeiten

Nein zu Bomben auf Wohngebiete!

Unterzeichnen Sie diese Petition und sagen Sie mit uns Nein zu Bomben auf Wohngebiete! Verhindern Sie, dass noch mehr Kinder wie Malak ein Arm oder ein Bein verlieren oder gar getötet werden. Retten Sie Leben und verhindern Sie bleibende Behinderungen.