Die schweizer Armee hat bekanntgegeben, dass sie alle Bestände an Streubomben vernichtet hat. Lediglich 50 Streubomben werden zu Trainingszwecken aufgehoben. Die Schweiz wurde durch die Konvention über ein Verbot von Streubomben verpflichtet, alle Bestände zu vernichten. Allerdings wurde dieses Ziel viel früher als vorgeschrieben erreicht. 

Neuigkeiten

Nein zu Bomben auf Wohngebiete!

Unterzeichnen Sie diese Petition und sagen Sie mit uns Nein zu Bomben auf Wohngebiete! Verhindern Sie, dass noch mehr Kinder wie Malak ein Arm oder ein Bein verlieren oder gar getötet werden. Retten Sie Leben und verhindern Sie bleibende Behinderungen.