Videos

Hier finden Sie einige Filme und Clips zum Thema Streumunition:

7) Lie-Down gegen Streubomben

Dieses Video zeigt eine kurze Zusammenfassung des "Lie-Downs" gegen Streubomben, das am 26.10.2008 auf dem Odeonsplatz in München stattfand. Zu der Aktion versammelten sich ca. 80 Leute, um mit ihrem Niederlegen auf dem Boden gegen Streubomben zu demonstrieren und zu einem Verbot aufzurufen.

Video sehen

6) Räumungsvorführung

Hier können Sie sich die Demonstration einer Minenräumung ansehen, die im Rahmen des Aktionstags von Handicap International 2007 auf dem Marienplatz in München stattfand.

Video anschauen

5) Aktionstag gegen Streubomben im Oktober 2007 in München

"Kinder sind neugierig. Im Libanon kann das tödlich sein" - Unter diesem Motto fand am 6. Oktober 2007 auf dem Marienplatz in München ein Aktionstag gegen Streubomben statt, bei dem Filme gezeigt, Unterschriften gesammelt und Menschen mit Trommeln und einem künstlichen Minenfeld auf das Thema aufmerksam gemacht wurden. Eine Dokumentation von Oliver Junghohann, Jutecmedia Care, die auch auf die Opfer und die betroffenen Länder eingeht.

Video sehen

4) Streubomben: Krieg nach dem Krieg

Opfer, Angehörige und Augenzeugen berichten über den Einsatz und die verheerenden Folgen von Streubomben in ihrem Land. Mit Beispielen aus dem Irak, dem Kosovo, dem Libanon, Laos und Vietnam.

Film Teil 1

Film Teil 2

3) Spot "Moonwalk" - Kampagnenvideo des Aktionsbündnis Landmine

Dieses Video entstand durch das Aktionsbündnis Landmine,  ein Zusammenschluss mehrerer Organisationen gegen Minen und Streumunition. Es zeigt die bösen Überraschungen, die sich bei einem Spaziergang auf unbekanntem Terrain ereignen können.

Spot anschauen

2) Spot: sagt Nein zu Streubomben!

Dieser Spot von Handicap International entstand im Rahmen der Kampagne gegen Streumunition.

Spot anschauen

1) Minen und Streubomben

Dieser Film informiert über die Projekte von Handicap International, die den Opfern von Landminen und Streubomben helfen. Hierzu gehören neben Rehabilitierungsmaßnahmen auch die Räumung explosiver Überreste sowie Aufklärungs- und Sensibilisierungsarbeit für die Bevölkerung vor Ort. Mit Beispielen aus dem Irak, dem Kosovo, Mosambik und Laos.

Film sehen

Stand 11/2010

Flagge der Europäischen UnionDie Erstellung dieser Website wird unterstützt durch die Europäische Union. Für die Inhalte ist allein Handicap International verantwortlich; sie reflektieren nicht notwendig die Position der Europäischen Union.