Die Länder

Ruine mit roter Fahne zur Warnung vor Streumunition.
Ruine mit roter Fahne zur Warnung vor Streumunition. © M. Schwinge/ Handicap International

Die besondere Gefahr durch Streumunition wurde nach den massiven Einsätzen in Südostasien vor über 30 Jahren diskutiert, doch erst nach den letzten Kriegen im Kosovo, in Afghanistan, im Irak und im Libanon wird vielen Menschen das Problem wirklich bewusst. Allerdings wurden schon während des Zweiten Weltkriegs vergleichbare Waffen eingesetzt – durch die deutsche Armee in Großbritannien. Die so genannten „Butterfly-Bomben“ gelten als Vorläufer der heutigen Streubomben. Seither wurden Streubomben in zahlreichen Konflikten eingesetzt und betreffen heute 32 Länder.

Flagge der Europäischen UnionDie Erstellung dieser Website wird unterstützt durch die Europäische Union. Für die Inhalte ist allein Handicap International verantwortlich; sie reflektieren nicht notwendig die Position der Europäischen Union.