Arbeitskreis Kriegsfolgen in München

AK-Kriegsfolgen
Von links nach rechts: Bernhard Inderst, Günter Kaindl, Uta Prehl, Christian F., Dorothee Prenissl, Lena Egenberger, Heike Fischer, Georg Kiechle, Elke Schwager, Walter Gabriel

Gerne können Sie sich gemeinsam mit uns in unserem Arbeitskreis über die Folgen von explosiven Kriegsüberresten informieren und engagieren.
Wir freuen uns über jeden ehrenamtlichen Unterstützer, der gemeinsam mit dem AK Aktionen planen und organisieren möchte und neue Ideen zur Unterstützung der Kampagnenarbeit einbringt.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Seite: AK Kriegsfolgen

Stand: 11/2008

Flagge der Europäischen UnionDie Erstellung dieser Website wird unterstützt durch die Europäische Union. Für die Inhalte ist allein Handicap International verantwortlich; sie reflektieren nicht notwendig die Position der Europäischen Union.